Kühlmitteltemperaturanzeige ohne Funktion/ Vorglühlampe geht nicht aus

  • Hallo Zusammen,

    Ich habe eine W124 300d Bj. 1994.(Klima, Tempomat)
    Vor kurzen hat es etwas nach Diesel gerochen…daraufhin habe ich mal die Düsen überholen lassen und die Leckölleitungen erneuert.
    Als ich einmal dabei war, wollte ich auch die Sensoren für die Kühlmitteltemperatur tauschen, alles gut gelaufen.
    Nach dem Zusammenbauen kam die erste Kuriosität…die Vorglühlampe ging nicht aus. Nach Probefahrt, hat die Kühlmitteltemperaturanzeige keinen Mucks gemacht. Den zuständigen Sensor mit 4 Polen habe ich überprüft, 2,2kOhm; Kabelbaum neu - Stecker um die 5V…sollte ja eig. passen.
    Jetzt weiß ich nicht mehr weiter, Sicherungen sind offensichtlich auch alle in Ordnung….
    Hat jemand noch eine Idee was das sein könnte?


    Danke schonmal

  • Ganz banal gefragt, kann es sein das die Birne durchgebrannt ist?
    Also die im KI ?

    Wenn die Vorglühlampe nicht ausgeht bzw auch zwischendrin mal beginnt zu leuchten, dann ist mindestens eine Glühkerze tot.
    Da alle mit zeitversatz über den jordan gehen werden, einfach alle tauschen und die nächsten 120000km ruhe haben.

    LG
    Exe

  • Kühlwasser Sensoren


    bei 2V Diesel :

    Sensor im ZK mittig = Anzeige im KI + ggfalls fürs Vorglühen

    Im KUEHLWASSERAUSLAUFSTUTZEN vorne am ZK sitzen 2, wobei der 2 Pol für den Klimalüfter und der andere für die ELR ist.

    Sensor Wapu : Temperaturschalter 50°C führt zum Umschaltventil Druckumsetzer ATG


    bei 4V Diesel :

    hinterste Sensor (also zur Spritzwand hin) = Kühlwasseranzeige

    mittlerer 2 poliger Sensor = ELR elektronische Leerlaufregelung

    Sensor ganz vorne am ZK = Temperaturschalter für die Klimaanlage

    Sensor WaPu regelt die Nachglühzeit


    Habe das teilweise übernommen, daher keine Gewähr.