Lampenkontrollleuchte leuchtet sobald Licht eingeschaltet wird

  • Heyho liebe 124er,

    ich stehe aktuell vor einem Problem.


    Vorneweg, der Fehler bestand schon vorher, nur wielange weiß ich nicht.


    Ich habe mein Tacho gestern abend ausgebaut, da der Tageskilometerstand & Kilometerzähler nicht ging.

    Also Tacho raus, Geschwindigkeitsmesser raus, stellt sich raus, rechts am Zähler ist der Stab rausgerutscht, halb so wild, wieder rein und es geht wieder. Dann ging meine km/h anzeige nicht mehr, nach ein bisschen rumsuchen habe Ich dann festgestellt, dass der Zeiger nicht richtig fest war. Also erneut Tacho raus, Element raus und wieder fest gemacht. Dann ist mir aufgefallen, dass die Glühwendel im falschen Ort eingesteckt war (Statt auf Pos 1 auf 4 = Wischwasser) , also Position getauscht. Bei der Glühwendel war der Stecker abgerissen also habe ich ihn wieder drangelötet... Geht jetzt auch alles soweit, nur dass die Lampenkontrollleuchte immer angeht, sobald ich das Licht einschalte.


    Auch hier wieder vorweg, ich habe alle Lampen überprüft, die Funktionieren alle. Ich konnte keinen Wackelkontakt feststellen. Interessanterweise ist aber beim Rückwärtsgang eine 2-Phasen-Lampe verbaut.


    Daher meine Vermutung: Irgendwo im Auto sind Lampen verbaut, die da nicht rein gehören & dementsprechend die Kontrollampe einschalten lassen.

    Alternative Vermutung, trotz scheinbar gutem Zustand ist irgendwo ein Massefehler.

    Da ich keine Lust habe Stundenlang nach einem Massefehler zu suchen, wollte ich gerne erstmal überprüfen ob die Lampen alle richtig sind.

    Hat jemand eine Auflistung was für Lampen wo reinkommen? In der Suche hab ich nichts gefunden, und auch Google war nicht so freundlich mir nutzbare Werte auszuwerfen...


    Kleine Frage am Rand, kann eine Defekte KI-Beleuchtung auch diese Lampe einschalten? Anbei füge ich auch mal Bilder von meinem Tacho ein, da ich immernoch auf der Suche nach der roten Sicherung bin, die es auf der Rückseite des Tachos geben soll.


    Viele Dank vorne weg :)

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • beim Rückwärtsgang eine 2-Phasen-Lampe verbaut

    du meinst das Rückfahrlicht?

    Suche nach der roten Sicherung

    du hast keine, weil Tacho zu alt. Meines Wissens nach kam ab Mopf2 kam dieses unsägliche Dingens dazu. Sei froh, die Sicherung gibt es nicht mehr, evtl noch was chinesisches. Ich habe meine nach außen gelegt

    kann eine Defekte KI-Beleuchtung auch diese Lampe einschalten

    Nein. Nur alles was außen am Wagen ist. Besonder Fehlerquellen: Nummernschildbeleuchtung, Standlicht. Falsche Birnen, versilberte Birnen.. egal wie ..immer beide tauschen

    Hat jemand eine Auflistung was für Lampen wo reinkommen

    jepp, gibt es hier. Findet man mit der Suche nach Glühlampen

    • Hilfreichste Antwort

    du meinst das Rückfahrlicht?

    Ja richtig, das kommt mir komisch vor, da die ja nur "An" oder "Aus" ist, wofür also 2-Phasen? Oder hat der Rückfahr-Fernlicht :xD:


    du hast keine, weil Tacho zu alt. Meines Wissens nach kam ab Mopf2 kam dieses unsägliche Dingens dazu. Sei froh, die Sicherung gibt es nicht mehr, evtl noch was chinesisches. Ich habe meine nach außen gelegt

    Ah okay, das erleichter mich schonmal, dachte ich bin zu blind ums zu sehen :patsch:

    Nein. Nur alles was außen am Wagen ist. Besonder Fehlerquellen: Nummernschildbeleuchtung, Standlicht. Falsche Birnen, versilberte Birnen.. egal wie ..immer beide tauschen

    Okay, gut also so wie ichs mir gedacht hab. Nummernschild war anfangs schwach, ist aber wieder auf vollem glanz zurück. Trotzdem tauschen? Standlich sind bereits beide getauscht... Zu den andern 2 muss ich mir erst den Post anschauen, dann gehe ich mal systematisch alle durch~


    Dankeschön :nummer1:

  • elytrn

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.
  • Hallo,


    mit dem LKG hatte ich auch EXTREM zu tun. Bei mir waren die Lötstellen im LKG kalt. Daher alles nachgebraten. Dann fing das Chaos richtig an. ich hatte Probleme mit Lampenstecker und dann mit der Kennzeichenleuchte. Hier ist nun ein gamliges Teil vom Schrotti drinne.

    Wie gesagt ich hatte anscheinend mehrere Fehler.

    kurz bevor ich die olle Birne aus dem KI gerissen hätte gings dann.


    VIEL ERFOLG!

  • Heyho,
    um mal kurz den Zwischenstand zu melden:

    Die Rückfahrscheinwerfer waren es nicht, nach dem Wechsel von der 2-Phasen auf Korrekte 1-Phasen hat sich nichts geändert. Lampe immernoch an.

    Also habe ich angefangen hinten jedes Lämpchen gegen ein neues Auszutauschen, wobei mir dann auffiel, das hinten Links (Fahrerseite) die Schiene wo die Lämpchen reingedreht werden sich locker anfühlte. Nach einem leichten Druck und einem "Klack" war dann alles behoben :D
    Alte Lämpchen testweise rein, siehe da. Schlussleuchte leuchtet & Lampe an, beide Seiten getauscht, Lampe aus!
    Krass. Lampen Funktionieren, und trotzdem ein Fehler.... Naja, neue rein und aus war die Lampe :yeah:


    Trotzalledem nochmal danke an Progger für die Auflistung, hat mir den Wechsel der Lämpchen im KI deutlich leichter gemacht :thumbup:

    Ebenfalls danke an reif fuer die Insel, die Platine sieht zwar mieserabel aus vom KI, aber zum Glück geht das alles soweit :)

    Zwischenstand: ElytrN 2 : 0 Auto 8)

    gutes laufen~


    P.S.

    Falls es einen "Erledigt-Tag" gibt, dann kann ein Mod den setzen oder mir verraten wies geht :nummer1: